Rufen Sie uns an: +49 5 21 - 3 04 37 0

Kategorie: für Bauherren Wir planen ein Nullenergiehaus!

Das Nullenergiehaus ist technisch gesehen eine verbesserte Art des Passivhauses.

Das Nullenergiehaus ist technisch gesehen eine verbesserte Art des Passivhauses.
Dieser Energiestandard für Gebäude wird erreicht, wenn der externe Energiebezug des Gebäudes im Jahresmittel durch den eigenen Energiegewinn (z.B durch Photovoltaikanlage) aufgewogen wird. Das Nullenergiehaus macht damit einen Hausbesitzer völlig unabhängig von externen Energieanbietern und sorgt dafür, dass Preiserhöhungen ohne Wirkung bleiben, egal wie sehr die Energieversorger an der Preisschraube drehen.

Zentrale Elemente eines Nullenergiehauses sind:

große Fensterflächen nach Süden, die auch im Winter, bei tiefstehender Sonne, unverschattet sind
ein geringes A/V-Verhältnis (Verhältnis von Oberfläche zu umbautem Volumen)
Gebäude-Außenflächen mit geringem Wärmedurchgangskoeffizient (= Wärmedämmwert)
eine weitgehende Luftdichtheit